Deutsch - ALPI Fenster - Beste Fenster, bester Preis  Italienisch - ALPI Fenster - Beste Fenster, bester Preis
Menu
 
ALPI Fenster

Natürliche Lüftung

Die neue Dimension für Wohlfühlklima:
natürliche Lüftung mit activPAD.

Warum und wozu natürliche Lüftung am Fenster?

Was erwarten sich Haus- und Wohnungsbewohnervon einem Fenster?

Sicherheit
- erhöhter Einbruchschutz
- Lüften bei Abwesenheit
- Nutzer entscheidet über Öffnen und Schließen der Fenster

Energieeffizienz / Raumlufthygiene
- optimiertes Öffnen und Schließen der Fenster
- keine Auskühlung der Räume
- Vermeidung von gleichzeitigem Betrieb von Heizungs- und/oder anderen Wärmequellen
- CO2 basierte Raumluftqualität

Komfort
- Ansteuerung über Fernbedienung sowie optional über BUS-Systeme
- Lüften bei Abwesenheit

 

Die besondere Lösung für Ihr Zuhause: das Fenster, das sich parallel öffnen lässt

Moderne Fenster orientieren sich an den gestiegenen Ansprüchen im Hinblick auf Wärmeschutz und Energieeinsparung. Das Problem dabei: die hohe Dichtigkeit fortschrittlicher Fenster erfordert einen ausreichenden Luftaustausch in Haus und Wohnung. Insbesondere im Bad, in der Küche und in den Schlafräumen entsteht viel Luftfeuchtigkeit, die regelmäßig „weggelüftet“ werden muss. Andernfalls können sich Schimmel und Sporen ausbreiten, die Ihrer Gesundheit und der Bausubstanz schaden.

Energieeffizient lüften

In der kalten Jahreszeit kostet die Frischluftzufuhr in Wohnräumen viel kostbare Heizenergie. Bis jetzt – denn unsere Fenster mit Parallelabstellung punkten hier mit messbaren Vorteilen. Bei parallel gestelltem Fenster strömt die frische Außenluft langsamer und gleichmäßiger in den Raum. Dadurch wird sie schneller auf die Raumtemperatur erwärmt: die Energieverluste sind deutlich geringer.

 

 

Mehr als nur drehen und kippen

Mit einem herkömmlichen Drehkippbeschlag können Sie Ihr Fenster nur kippen oder weit öffnen. Anders beim activPAD. Mit diesem einzigartigen Fensterbeschlag lässt sich der Fensterflügel parallel abstellen – in einem Abstand von ca. 6 mm zum Rahmen. So können Sie Ihre Räume zu jeder Zeit mit frischer Luft versorgen – sicher und ökonomisch. Und die Bedienung ist gewohnt einfach: Frischluft im Handumdrehen!

 

Fenster activPAD mit manueller Bedienung

Neue revolutionäre Parallelöffnung

-  Beschlagsystem für eine natürliche Belüftung
-  Durch die Parallelöffnung erfolgt eine gesunde Belüftung
-  Angenehmes Raumklima für die ganze Familie
-  Beugt Schimmelbildung vor
-  Effektiver Luftaustausch ohne Wärmevergeudung
-  Sicherheit auch bei Parallelöffnung
-  Einfache, bequeme und sichere Bedienung
-  Sichere Belüftung ohne Durchzug bei jedem Wetter
-  Spart Energie
-  Echte Alternative zu Lüftungsanlagen

 

Fenster activPADM mit programmierbarer motorisierter Bedienung

-  Frischluft auf Knopfdruck
-  Motorisiertes Öffnen und Schließen
-  Flexible Fensterbetätigung per Funkfernbedienung
-  Sichere und programmierbare Öffnung auch während der Nacht

Bestätigt durch eine Studie des Fraunhofer Instituts IBP.

 

Luftaustausch

Kalte Außenluft fällt aufgrund größerer Dichte beim Fenster in gekippter Stellung mit hoher Geschwindigkeit in den Raum - 25% Frischluft nach 100 Sekunden.

Bei der Parallelabstellung fällt kalte Außenluft durch die untere und seitlichen Öffnungen mit geringer Geschwindigkeit in den Raum - 10% Frischluft nach 100 Sekunden.

Beim Fenster in gekippter Stellung (links) fließt von der erwärmten Luft deutlich mehr nach draußen als beim Fenster in Parallelabstellung (rechts).

 

Vergleich Temperaturverlauf bei Fenster in gekippter und Parallelstellung

Untenstehendes Diagramm und Tabelle zeigen deutlich, dass sich die Temperatur in einem Raum beim Fenster in Parallelstellung im gleichen Zeitraum weniger stark abkühlt als beim Fenster in gekippter Stellung.

Beim Fenster in Kippstellung senkt sich die Temperatur nach 600 Sekunden (= 10 Minuten) um
1,8 Grad, beim Fenster in Parallelstellung hingegen nur um einen halben Grad!

 

activPADM - der Parallelabstell-Drehbeschlag mit motorischem Antrieb


activPADM kombiniert den Parallelabstellbeschlag PAD mit einer motorischen Steuerung. Dies ermöglicht eine steuer- und programmierbare Lüftung, bei dem jederzeit – auch im Lüftungsmodus – das Fenster einbruchhemmend „verriegelt“ ist.


activPADM löst viele Aufgaben auf einmal

Der Beschlag in Kombination mit dem Antrieb emöglicht eine automatisierte, natürliche Lüftung mit hoher Einbruchhemmung. Somit trägt er zu guter Raumluft und zur positiven Energieeffizienzbilanz bei. Mit activPADM kann daher auch bei Abwesenheit der Bewohner gelüftet werden. Ungebetene Gäste bleiben während des Lüftens draußen, Eintritt von Schlagregen und Verkehrslärm ist deutlich reduziert.

Bedienungsfreundliches System

activPADM in Kombination mit dem Beschlagsantrieb bietet einen natürlichen Luftaustausch gemäß DIN1946-6. Weil Lüftungsszenarien, wie z. B. vorgegebene Lüftungszeiten einstellbar sind, werden Innenräume nutzerunabhängig mit natürlicher Frischluft versorgt. Um das Fenster weit zu öffnen, genügt ein Knopfdruck und der Beschlagsantrieb gibt den Flügel für die Drehstellung frei. Danach kann das Fenster wie gewohnt manuell geöffnet werden.
Die Funkfernbedienung macht die Nutzung schwer zugänglicher Fenster komfortabler. Geringer Stromverbrauch, Touchoberflache mit beleuchtetem Hintergrund und eine selbsterklärende Tastensymbolik sowie der geräuscharme Betrieb runden die Funktionalitäten dieses zeitgemäßen Lüftungssystems ab. Das innovative Fenstersystem activPADM, das an die Domotik (Gebäudeautomatisierung) angeschlossen werden und ist somit eine echte Alternative zu herkömmlichen Lüftungsanlagen.

Gebäudeautomatisierung

 

 

 

Effektiver Luftaustausch mit dem activPAD-System, der Parallelabstellung des Fensters.
Fensterbeschlag für gesundes Wohnklima
Die hohe Dichtigkeit fortschrittlicher Fenster erfordert einen ausreichenden Luftaustausch. Insbesondere in Bad, Küche und Schlafräumen entsteht viel Luftfeuchtigkeit, die regelmäßig „weggelüftet“ werden muss. Andernfalls können sich Schimmel und Sporen ausbreiten, die der Gesundheit schaden.
fortschrittliche Fenster
Beim herkömmlichen Lüften mit gekipptem Fenster (Außentemperatur: 0 °C) kühlt die Raumluft bereits nach 10 Minuten um etwa 2 °C herunter, bei parallel gestelltem Fenster nur um 0,5 °C!
Energieeffizient lüften
Fenster mit activPADM-Beschlag und programmierbarer motorisierter Bedienung für kontrolliertes, regelmäßiges Lüften.
Parallelabstellbeschlag
gesunde Luft
activPADM - der Beschlagsantrieb
programmierbare motorisierte Bedienung
ALPI Fenster GmbH | Jaufenstr. 140 | I-39010 Riffian - Südtirol | Tel. +39 0473 240 300 | Fax +39 0473 240 400 | MwSt. IT 01142910213 | info@alpifenster.it | Privacy & Cookies