Deutsch - ALPI Fenster - Beste Fenster, bester Preis  Italienisch - ALPI Fenster - Beste Fenster, bester Preis
Menu
ALPI Fenster

Durchgehende Gebäudehülle

Energieeinsparung und Wohnkomfort

Die Besonderheit dieses Fensters besteht darin, dass der Fensterrahmen überdämmt wird und das Fenster dadurch eine Einheit mit der Gebäudehülle bildet. So wird die Gebäudehülle dicht und ermöglicht Energieeinsparung und Wohnkomfort.

Wohnkomfort

Innovatives Montagesystem

Unser innovatives Montagesystem stellt die perfekte Schnittstelle zwischen Isolierung und Fenster dar und löst die Schwachstelle der Fensteröffnung auf einfache und effektive Art. Sie garantiert maximale Dichtigkeit, thermischen und akustischen Schutz und schafft somit die Voraussetzungen für die durchgehende Gebäudehülle.

Durchgehende Gebäudehülle

Die durchgehende Gebäudehülle beginnt mit der Planung der Systemlösungen. Unser Ziel ist es, uns so früh wie möglich in die Planungsphase zu integrieren, um gemeinsam mit dem Planer und unserem Kunden die optimale Lösung zu entwickeln.

Unser Berater (= der Zonenverantwortliche) hat die technische Kompetenz und kennt die Baustellensituation – Garantie für die Entwicklung von funktionierenden und ästhetischen Lösungen und für eine perfekte Montage.

Systemlösungen

Voraussetzung für das Funktionieren der dichten Gebäudehülle ist, dass die Elemente unserer Systemlösungen von Beginn an von uns kombinierbar entwickelt werden.

Die Wichtigkeit einer fachgerechten Montage

Am besten Fenster zieht es, wenn es nicht sorgfältig montiert wurde. Ein Fenster ist deshalb nur so gut wie seine Montage. Das gilt auch für Haustüren. Nur wenn die Schnittstellen gut geplant und ausgeführt werden, können Fenster Energie einsparen und den Schall wirksam dämmen.

Deshalb sind die fachgerechte Montage und der Anschluss an den Baukörper entscheidend. Denn an der Fensteröffnung treffen sich Gewerke wie Maurer, Schreiner, Putzer, Rollladenbauer, Fliesenleger und Maler.

Die Montage ist der Schlusspunkt der „Operation Fensterbau“. Unsachgemäße Montage ist der häufigste Reklamationsgrund. Dann geht Wärme verloren, Lärm und Feuchtigkeit können eindringen. Je anspruchsvoller die Eigenschaften von Fenstern und Haustüren, desto wichtiger und komplexer ist die Montage. Kleine Fehler können große Folgen haben.

Online Katalog
Schematische Darstellung des Einbausystems
Schematische Darstellung des Einbausystems
mit Rollladen als Beschattung (abgebildet ist die Schiene, in welcher der Rollladen geführt wird).
Schematische Darstellung des Einbausystems
mit Raffstore als Beschattung und einem Fliegengitter (abgebildet sind die Schienen, in welchen Raffstore und Fliegengitter geführt werden).
ALPI Fenster GmbH | Jaufenstr. 140 | I-39010 Riffian - Südtirol | Tel. +39 0473 240 300 | Fax +39 0473 240 400 | MwSt. IT 01142910213 | info@alpifenster.it | Privacy & Cookies