Deutsch - ALPI Fenster - Beste Fenster, bester Preis  Italienisch - ALPI Fenster - Beste Fenster, bester Preis
Menu
ALPI Fenster

Zertifiziertes Leistungsverzeichnis

ALPI Fenster ist der erste Hersteller von Fenstern und Türen, dessen Systemlösungen für verschiedene Mauerarten vom PHI Italia (Passive House Institute Italia) zertifiziert wurden!

Es ist nicht einfach, eine wirksame Methode für die Auswahl von geeigneten Fenstern und Türen im Mittelmeerraum zu finden: In Italien gehen die Temperaturen im Winter beispielsweise von extremen - 22°C in den Alpentälern bis zu milden + 5°C in Palermo.

Das Projekt „Leistungsverzeichnis PHI-zertifiziertes Fenster“ wurde als Antwort auf diese Situation entwickelt. Das Leistungsverzeichnis soll Planer dabei unterstützen, anhand der örtlichen Klimadaten in kürzester Zeit die ideale Systemlösung von ALPI Fenster für ihr Bauvorhaben zu bestimmen. 

Wohlbefinden Passiv Haus

ALPI Fenster bietet mit diesem zertifizierten Leistungsverzeichnis eine praktische Lösung in zwei grundlegenden Bereichen:

- Ein einfaches System für die Berechnung von Fenstern für Passivhäuser.

- Dadurch, dass auch komplette Systemlösungen (Blindstock, Fenster, Rollladen- bzw. Raffstorekästen, Fensterläden und Fliegengitter) angeboten werden, muss der Planer nicht jedes einzelne Element selbst berechnen, und verfügt bereits über die Daten aller Bestandteile für die fertige Öffnung – ein einzigartiges Hilfsmittel, das diese Arbeit sehr vereinfacht! Dank dieses Zertifikats kann ALPI Fenster eine umfassende Gewährleistung für seine Systemlösungen bieten.

Folgende Werte stehen den Planern zur Verfügung: Uf, PSIg, PSIinstall, qnet, risc, fRsi, Tmin, fRsi, Tsi, med. 

Außerdem ist das Leistungsverzeichnis in zwei Versionen erhältlich: eine Kurzfassung, die für die Grobeinschätzung von Fenstern geeignet ist, und die vollständige Fassung mit allen Daten und Zahlenwerten, die PHI-zertifizierte Passivhaus-Planer und -Berater benötigen, um mit PHPP arbeiten zu können.

In Bezug auf Passivhäuser müssen zwei Aspekte erwogen werden: Die Behaglichkeit der Wohnräume, die stark von der Wahrnehmung der Innentemperatur geprägt wird, und die Energiebilanz von Fenstern und Türen.

Die Beschreibung der komplexen Verfahren zur Planung, Bautechnik und Installation von Fenstern und Türen ist alles andere als leicht. Wir von ALPI Fenster und PHI haben aber beschlossen, uns mit vollem Einsatz dieser Aufgabe zu stellen und die Ergebnisse möglichst einfach und klar zu präsentieren. 

Wir hoffen, dass wir dadurch einen bedeutenden Beitrag für die Entwicklung von Fenster- und Türensystemen leisten können, sowohl im Bereich Passivhaus als auch für das traditionelle Bauwesen.

 

Zertifizierung durch PHI des ALPIfenster K40 

Uw: von 0,70 bis 0,75 W/m²K, abhängig von der Systemlösung

Ug: 0,6 W/m²K mit Dreifachverglasung

Abstandhalter: Cromatech Ultra, Psi-Wert = 0,039 W/mK

Uf: 0,72 bis 0,80 W/m²K* mit 10 cm Außendämmung 

*Mittelwert berechnet mit einflügeligem Standardfenster 1,23 x 1,48 cm aus Meranti 

 

 

Onlinekatalog
Akkreditierung K40 ALPIinstal
Akkreditierung K40 ALPIisocass
Akkreditierung K40 ALPIraffcass
Akkreditierung K40 ALPIzanz
Akkreditierung K40 ALPIzanzisocass
Akkreditierung K40 ALPIzanzraffcass
ALPI Fenster GmbH | Jaufenstr. 140 | I-39010 Riffian - Südtirol | Tel. +39 0473 240 300 | Fax +39 0473 240 400 | MwSt. IT 01142910213 | info@alpifenster.it | Privacy & Cookies