Deutsch - ALPI Fenster - Beste Fenster, bester Preis  Italienisch - ALPI Fenster - Beste Fenster, bester Preis
Menu
ALPI Fenster

ALPIisocass: Systemlösung mit Rollladen

Die Systemlösung ALPIisocass besteht aus

- Montagesystem ohne Wärmebrücke aus thermisch und akustisch isolierendem Material
- Rollladenkasten mit außenliegender Inspektion
- Rollladenkastenabdeckung
- Rollo aus ausgeschäumtem Aluminium
- Holz-, Holz-Aluminium-, Kunststoff- oder Kunststoff-Aluminium-Fenster
- Rolloschienen
- Rollomotor
- Montage.
Kondominium mit Systemlösung ALPIisocass
Die einzelnen Elemente unserer Systemlösungen werden von Anfang an so entwickelt, dass sie perfekt miteinander kombinierbar sind.


Der Rollladenkasten

Unser Rollladenkasten ist ein Linksroller und selbsttragend. Der Rollladenkasten hat den Vorteil, dass er nach innen geschlossen und isoliert ist, somit gibt es keine undichten Stellen und Fugen, thermischer und akustischer Schutz sind garantiert.

Nach dem Rollladenkasten wird der Blindstock von unseren Monteuren angebracht. In den folgenden Schritten werden das Fenster, die Schienen, der Rollladen mit Motor und die Rollladenkastenabdeckung montiert – alle Elemente durch ausgebildete und regelmäßig auf unseren Systemlösungen geschulte, eigene Monteure.
Rollladenkasten für ALPIisocass
Unser Rollladenkasten ist in der gewünschten Mauerstärke (Ziegelstärke) lieferbar und hat eine Sturzhöhe von 300 mm oder 250 mm. So erübrigt sich ein Überlegen und Aufmauern.

Der Rollladen

Der Rollladen ist ein aufrollbares Abschlusssystem nach außen, das gegen jede Art von Witterungseinflüssen (Regen, Schnee, Kälte, Sonneneinstrahlung) schützt und je nach Ausführung auch andere Eigenschaften, wie etwa Schallschutz, Einbruchhemmung oder Sichtschutz erfüllt.
Der Rollladen besteht aus gelenkig miteinander verbundenen, horizontal angeordneten Stäben. Diese werden an ihren Enden in seitlichen Führungsschienen geführt. Ist der Rollladen abgerollt, bildet er einen dicht schließenden, flächigen Schutz. Ist der Rollladen hochgezogen, verschwindet er im Rollladenkasten.

Der Rollladen besteht aus einem doppelwandigem Aluminium-Hohlkammerprofil mit FCKW-freier Isolierausschäumung. Die mehrfache Dickschicht-Einbrennlackierung wird abschließend mit Polyester-Strukturlack behandelt. So hält die Lackierung der Aluminiumrollläden über Jahrzehnte UV-Strahlung und Witterungseinflüssen stand.

Durch einen geschlossenen Rollladen, entsteht zwischen Rollladen und Fenster ein isolierendes Luftpolster. Dieses bietet Schutz gegen Wärmeverlust in der kalten Jahreszeit. In den Sommermonaten schützt der Rollladen gegen Sonneneinstrahlung. An stürmischen Tagen bietet er einen zusätzlichen Schutz und kann betätigt werden, ohne das jeweilige Fenster oder die Tür öffnen zu müssen. Ein Rollladen bietet auch effizienten Schutz gegen Gewalteinwirkung und Einbruch.


Das Montagesystem

Unser Montagesystem garantiert eine perfekte Übereinstimmung zwischen den einzelnen Bauelementen sowie zwischen den Bauelementen und der Gebäudehülle. Damit wird eine Optimierung der Leistung erreicht.   

Blätterkatalog
Detail des Rollladens und des Rollladenkastens.
Systemlösung Rollladen und Rollladenkasten
Das Holz-Aluminium-Fenster (auch Ganzglasfenster) K40 mit Rollladen von außen: Systemlösung ALPIisocass K40.
Systemlösung ALPIisocass K40
Von innen sieht man bei der Systemlösung ALPIisocass (Im Bild das A40 Holz-Aluminium-Fenster) keinen Rollladenkasten, da dieser nach innen hin isoliert ist; so bleiben Kälte und Hitze
im Außenbereich.
Holz-Aluminium-Fenster A40 mit Rollladen
Das rollgeformte Aluminium-Hohlkammerprofil
im Detail
Aluminiumrollladen
ALPI Fenster GmbH | Jaufenstr. 140 | I-39010 Riffian - Südtirol | Tel. +39 0473 240 300 | Fax +39 0473 240 400 | MwSt. IT 01142910213 | info@alpifenster.it | Privacy & Cookies